Bittere Niederlage im SAG-Cupfinal

Nach einem 3:0 Satzrückstand im SAG-Cupfinal kämpften sich die Waldkircher zurück ins Spiel und konnten auf 3:3 ausgleichen. Im 4. Satz wurden die 3 Matchbälle leider nicht verwertet und Jungsenioren Höchst konnte wieder ausgleichen. Am Ende mussten sich die Waldkircher in einem packenden Spiel geschlagen geben und gingen als Verlierer vom Platz. Herzliche Gratulation dem TS Höchst zum Cupsieg.